- Verpackungen -

-> Holzverpackungen für den Export

Die Internationale Plant Protection Convention versucht die Einführung von Krankheiten an Pflanzen, sowie deren Produkte, zu verhindern. Das Ziel besteht darin, die einheimischen Wälder vor Holzschädlingen, welche durch Verpackungsmaterial eingeführt werden könnten, zu schützen. Dafür wurden einheitliche Standards für Einfuhrbestimmungen an angeschlossene Länder vergeben. Die internationale Richtlinie SPM15 gilt ausschließlich für Massiv/Vollholz und nicht für andere Holzwerkstoffe. Transportverpackungen aus Massivholz müssen demnach entsprechend der Einfuhrbestimmung des Importlandes gekennzeichnet werden. Unser Betrieb ist bei der Nordrheinwestfälischen Wald und Forstwirtschaft unter der Nummer DE-NW3-490117 erfasst und besitzt somit die Genehmigung zur Kennzeichnung von Holz, entsprechend des Standards ISPM Nr. 15

Auf dem Holz werden an zwei gegenüberliegenden Seiten gut sichtbare Markierungen angebracht, um die ordnungsgemäße Herstellung und Behandlung des Verpackungsmaterials nachzuweisen und um die Herkunft eindeutig bestimmen zu können. Weitere Dokumente, wie Pflanzengesundheitszeugnis sind nicht erforderlich (Quelle BBA). Die Anwendung der Massnahmen des Standards steht unter Verantwortung der nationalen Pflanzenschutzorgansisationen, d.h. in Deutschland sind dies die Pflanzenschutzdienste der einzelnen Bundesländer (Quelle BBA). Fragen zum Export von Verpackungsholz beantworten wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns !

->Transportkisten / -verschläge aus Holz

Wir fertigen speziell auf Ihr Produkt zugeschnittene Sonderverpackungen in allen gewünschten Massen, erforderlichen Traglasten und Stückzahlen an.

         - Und das für Luft- und Seefracht sowie dem Transport per LKW -

Beim anfertigen der Transportverpackungen werden Massivholz und andere Holzwerkstoffe, wie Sperrholz, verwendet, welche den IPPC Standards ISPM Nr. 15 entsprechen. Um die Produkte optimal auf dem Transportweg zu schützen, verwenden wir spezielle Folien (z.B. Klima-Folien und Alu-Verbundfolie) und Trockenmittel (z.B. Faservlies), die je nach Produkt variieren. Des Weiteren fixieren wir Ihr Produkt durch spezielle Zwischenwände, Bodenplatten oder Klötzer in den Holzkisten. Ihr Produkt wird von uns versandfertig verpackt und auf Wunsch bringen wir Ihr Firmenlogo / Werbung auf den Kisten an !

-> Paletten aus Holz

Je Nach Wunsch und Bedarf fertigen wir für Sie Paletten aus Massivholz und / oder anderen Holzwerkstoffen (Spanplatten, OSB-Platten oder Sperrholz) an, ganz gleich ob für Einwegpaletten, Mehrwegpaletten oder Spezialpaletten für den Export und Import. Von uns erhalten Sie zuverlässig eine Lösung für Ihre Industriepaletten, die wir für Sie in jedem gewünschten Mass und gewünschter Stückzahl individuell anfertigen !


-> Versandfertige Verpackungen und Containerstauung / Komplettleistung

Wir lagern, fixieren und polstern Ihre Produkte individuell nach Ihren Bedürfnissen, auch für den weltweiten Versand. Hierbei achten wir auf die aktuellen Exportvorschriften und den klimatischen Verhältnissen auf dem Transportweg. Wir verpacken Ihre Ware versandfertig nach Ihren Wünschen unter Berücksichtigung des IPPC Standards ISPM Nr. 15. Wenn Ihr Produkt über See transportiert werden soll, müssen viele speziell hierfür einzuhaltende Anforderungen erfüllt werden. Die Ware muss besonders gesichert werden um Korrosionsschäden zu vermeiden. Dies erreichen wir durch den Einsatz von Trockenmitteln, welche aus Papier, Faservlies oder dampfdurchlässigen Stoffen und Feuchtigkeitsabsorbierenden Materialien bestehen. Unsere Dienstleistungen führen wir je nach Wunsch Vorort bei Ihnen oder in unserem Unternehmen durch.